8. Internationales Bogenjägertreffen (2016)

8 . Internationales Bogenjägertreffen

13. – 15. Mai 2016
 
Dieses Wochenende sind Bogenjäger und Bogenjagd-Interessierte (incl. Anhang) ganz herzlich zum

Bogenparcours-Sexau (79350 Sexau, Staudenhöfe) eingeladen.

Wir verbringen gemeinsam ein gemütliches Wochenende bei der Jagd,
im Parcours und am Lagerfeuer.
Am Samstag Abend gibt es wieder mindestens ein Wildschein am Spieß.

Es ist genug Platz für Zelte oder Wohnmobile (ohne Strom – ggü. beim „Stall Staude“). Bringt bitte Getränke, Salate, Brot, Kuchen, Nachtisch, Becher, Teller und Besteck mit. (Jeder bringt was mit, alles wird geteilt.) Grillmöglichkeit, Kühlmöglichkeit, Toiletten, Dusche und fließendes Wasser sind vorhanden. In der Nähe befindet sich eine Einkaufsmöglichkeit.

Für Mitglieder der ACABR (französischer Bogenjagdverband Bas Rhin) besteht die Möglichkeit, freitagabends in 4-5 Revieren in Frankreich auf Sau, Fuchs und evtl. Nutria anzusitzen. Nichtmitglieder können sich zur Jagdbeobachtung anmelden oder auch schon freitagabends nach Sexau kommen – ich bin da.

Dieses Jahr gibt es wieder „ARCTRAP“ (schießen auf fliegende Scheiben) – also Flu-Flu-Pfeile mitbringen. Auch gibt es wieder tolle Bogenjagdreisen
nach Ungarn zu gewinnen und es werden auch wieder mehrere Händler Bögen und Bogenjagdzubehör anbieten.

Eure Anmeldung (für das Wildschweinessen, Platzmiete und ARCTRAP) ist mit der Überweisung von 15 € (Parcoursgebühr pro Tag 8 € vor Ort bezahlen) gültig. Bitte bis spätestens Ende April anmelden.
 (Kontodaten auf Anfrage per Mail.)
Offizielle Begrüßung ist samstags um 18.30 Uhr am Einschießplatz. Ihr könnt gerne schon ab Freitagnachmittag kommen.
Auf jeden Fall persönlich bei mir anmelden! (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Waidmannsheil, viele Grüße,

Luis

joomla templatesfree joomla templatestemplate joomla
2018  Bogenparcours Sexau